Psychotherapie Hypnose
EMDR
Trauma-Missbrauch
Depression - Burn Out
Angststörungen
Angst+Medikamente
Selbstbewusstsein
Ich stelle mich vor
Behandlungskosten
Kontakt / Impressum
Gästebuch
Referenzen
 




Suchen Sie qualifizierte Unterstützung bei Ängsten, Panikattacken, Depressionen - Burn Out oder den Folgen von Trauma und Missbrauch?

                Gabriele Harder

Mehr über mich
erfahren sie unter:

Ich stelle mich vor
   


* Posttraumatische Belastungsstörung
* ptbs 
* sexueller Missbrauch
* emotionaler Missbrauch
* Traumatherapie
* EMDR

genaueres hierzu finden Sie unter:
Trauma-Missbrauch
Ängste
Angst- und Panikattacken
(Bitte die Schilddrüse untersuchen lassen da diese eng mit Ängsten verbunden ist)
Siehe hierzu meine Seiten:
Angst+Medikamente
sowie
Angststörungen

Depressive Symptomatiken

und Burn Out

siehe hierzu die Seite:
Depression - Burn Out
EMDR bei
Trauma
Ängsten
Phobien
siehe hierzu die Seite:
EMDR
Heilhypnosebehandlungen
Zu welchen Themen
finden sie weiter unten auf dieser Seite.
ein sehenswerter Beitrag der ARD dazu:
http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/799280_reportage---dokumentation/6081288_das-geheimnis-der-heilung--wie-altes-wissen-die-med

siehe hierzu auch meine Seite:
Wellness-Hypnosen.de sowie

www.heilhypnose-und-ängste.de
  Selbstwertprobleme



   Ehe- Paarprobleme
siehe hierzu meine Seiten:
Selbstbewusstsein 
oder
Ehe-Paarberatung


  • Gesprächspsychotherapie
  • tiefenpsychologisch orientierten Verfahren
  • kognitive Verhaltenstherapie
  • Heilhypnose - klinische Hypnose
  • ganz wichtig, mit Empathie, Humor und Gelassenheit
  •  und ich bringe Klinikerfahrung als therapeutische Honorarkraft einer Reha Klinik mit.  (siehe: Ich stelle mich vor )
     
Praxis Einbeck
zum 30.04.2013 umgezogen
nach 
Dahlienweg 3
37691 Boffzen bei Höxter
Praxis Boffzen
Dahlienweg 3
37691 Boffzen
Tel 0 52 71 - 695 61 73
Tel: 0 52 71 - 695 61 73
Praxis Uslar -Wiensen
zum 30.10.2015 geschlossen!
nur 3 km von Höxter
und 10 KM von Holzminden entfernt


-Schlafprobleme
-Einschlafstörung
-Durchschlafstörungen
-morgendliches Früherwachen

-wiederkehrende Alpträume

Trauma
sexueller Missbrauch
emotionaler Missbrauch


Depressive Symptomatiken
Burn Out

*Kinderwunsch
*Sterilität
*Potenzstörungen


Bettnässen
Lernprobleme

Entscheidungsprobleme
Zielfindung
Angst vor Veränderungen

Zahnarztangst

Süchte
Raucherentwöhnung
Entspannung
auch als Präventions- oder Wellness-Hypnose
näheres zu den Hypnosen finden Sie unter: http://www.heilhypnose-und-ängste.deoder   www.Wellness-Hypnosen.de

Prüfungsangst
Konzentrationsprobleme



Bei der Hypnosetherapie, in der sich der Patient in einem Trancezustand befindet, wird eine vorübergehende Ruhigstellung und Entspannung -ähnlich der beim autogenen Training - erreicht, aber mit viel inten­siverer Wirkung.

Da es unendlich gut tut, einmal so tief entspannt zu sein, sind eventuell auftauchende "aufregende" Erinnerungen sekundär. "Man weiss das die Erinnerung nicht schön ist, hat aber keine Lust sich aufzuregen weil die Entspannung so gut tut." Daher eignet sich die Hypnose sehr gut um angstbesetzte Themen zu bearbeiten.

Weiterhin hat sich die Hypnosetherapie bei der Auffindung der ursächlich auslösenden und meist tief verdrängten Ursache eines Problems bewährt.

Die Hypnosetherapie hat die Aufgabe, nach kurzer Zeit die innere Ord­nung und Harmonie wieder herzustellen. Sie stellt den einfachsten, kürzesten und ungefährlichsten Weg zur Stabilisierung des Menschen dar.

Im Gegensatz zur "Show-Hypnose", die gerne im Fernsehen ge­zeigt wird und bei der durch massenpsychologische Effekte der Proband zur Belustigung aller mitmacht, bleiben der Wille und die ethisch mo­ralischen Grundwerte bei der klinischen Hypnotherapie in voller Funk­tion, d.h., der Hypnotisierte behält seinen Willen und könnte die Hypnose jederzeit abbrechen. (Siegmund Freud experimentierte mit einer Nonne, die aus tiefer Trance aufstand und ihm eine Ohrfeige gab, als er sagte sie solle sich ausziehen)

Der Hypnotisierte hört jedes Wort das der Therapeut spricht und auch Nebengeräusche. Alles ist nach der Hypnose voll erinnerbar!


http://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Hypnose-in-der-Medizin-Was-passiert-genau,hypnose102.html



http://www.meg-tuebingen.de/1-hypnose-hypnoseforschung.htm

Nicht behandelt werden (können): Debile, Demente, Alkoholisierte, Epileptiker


Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:
www.wellness-hypnosen.de
www.xn--psychotherapie-hxter-jbc.de/
www.Heilhypnose-und-Ängste.de
http://thera-online.de/de/fachartikel-alternative-medizin-therapien-ganzheitliche-heil.html
www.Wellness-Hypnosen.de
www.therapeuten.dehttp://beta2.therapeutenfinder.com/tracking/link.php?click=2-2-7-2A686FD2A636AD5F69562DFC604D521327462A9D0000



                                     Impressum               Kontakt
                   





 
Top